Wir

Stop AIDS versteht sich als Initiative zur Hebung des Problembewusstseins in Zusammenhang mit HIV und AIDS. Mit dem Verbreiten von Präventionsbotschaften und einer positiven Bewertung von Safer Sex in der Öffentlichkeit tragen wir dazu bei, HIV-Neuinfektionen zu verhindern. Unsere Aktivitäten richten sich vorwiegend an Männer, die ausschließlich oder gelegentlich Sex mit anderen Männern haben (MSM).

Vereinszweck

Der Verein Stop AIDS wurde 1998 aus der Schwulen- und Lesbenbewegung heraus gegründet und versteht sich als Initiative zur Hebung des Problembewusstseins in Zusammenhang mit HIV und AIDS speziell im Bereich MSM. Mit dem Verbreiten von Präventionsbotschaften und einer positiven Bewertung von Safer Sex in der Öffentlichkeit tragen wir dazu bei, HIV- Neuinfektionen zu verhindern. Gerade durch die Nähe zur Gay Community können wir gezielt schwule, bisexuelle und auch jene Männer erreichen, die Sex mit Männern haben. Dabei wird nicht unterschieden, ob jemand ausschließlich oder gelegentlich Sex mit anderen Männern hat.

Organisationsstruktur

Der Verein besteht aus ordentlichen und fördernden Mitgliedern. Ordentliche Mitglieder wirken an der Vereinsarbeit mit und stellen teilweise den Vorstand, wohingegen sich fördernde Mitglieder „nur“ durch ihre finanzielle Unterstützung in Form der Mitgliedsbeiträge auszeichnen. Für das Fortbestehen des Vereins sind alle Mitglieder essenziell. Geleitet wird der Verein vom gewählten Vorstand, der maximal aus sechs Mitgliedern für eine Funktionsperiode von zwei Jahren bestehen kann. Gewählte Vorstands- mitglieder sind Leitungsorgane, die ebenfalls ehrenamtlich tätig sind und die Interessen des Vereins nach außen vertreten.

Chris SKUTELNIK

Als Geschäftsführer sind ihm die alltäglichen Tätigkeiten betreffend einer ordentlichen Führung des Vereins aufgetragen. Neben finanziellen Organisation bzw. Ab­rechnungen zählen auch die Dokumentation der Vereins­arbeit betreffend Broschüren­versand und Kondom­verteilaktionen sowie das Planen von Terminen und Events mit zugehöriger Einsetzung von Ressourcen zu seinen Aufgaben. Für viele Besucher*innen im feel free, aber auch für Kooperations­anfragen, ist er die erste Kontaktperson.

Unterstütze uns

Als ehrenamtlicher Verein sind wir auf jede Unterstützung angewiesen und sind über jede Spende dankbar! Es gibt auch die Möglichkeit einer Mitgliedschaft. Wenn du gerne beim Verein mitmachen möchtest, sende einfach ein Mail an info@stopaids.at

Unser Spendenkonto:
IBAN: AT13 6000 0000 9210 3551
BIC: BAWAATWW